Nafishur

Eine Welt. Zwei Geschichten.

In Kürze: Nafishur ist ein High-Fantasy-Epos, der als klassischer Vampirroman in Paris beginnt, um seine untoten Protagonisten in eine fremde Welt zu führen – eine Parallelwelt zu unserer, die voller Magie ist und in der sie schnell merken, dass Vampire keineswegs an der Spitze der Nahrungskette stehen. Sie begegnen Nafish, die wie Feuer oder Stein sind, die fliegen können oder mehr Geist als Körper sind.

ornament CoC 04 gold-min

Nafishur Praeludium

Der Reihenstart

Gewissermaßen sind die beiden Versionen des ersten Bandes „Nafishur Praeludium – Dariel“ und „Nafishur Praeludium – Cara“ zusammen das längste und spannendste Vorwort, das Du gelesen haben wirst. Denn „Nafishur Praeludium“ ist das „Vorspiel“ zu einem Abenteuer, das die Protagonisten in eine Parallelwelt unserer eigenen führt: nach Nafishur.

Zuerst müssen unsere Helden aber zueinander finden – und sie müssen lernen, dass sie einander vertrauen können. Genug vertrauen, um gemeinsam eine neue Welt zu erforschen. Diese ersten Bände sind also dafür da, Euch angemessen auf die neue Welt vorzubereiten.

Ihr Leser könnt dabei entscheiden, wem ihr auf diese Reise folgen wollt…

Dariel oder Cara?

Die zwei Sichtweisen

Wem willst Du auf seiner Reise folgen? Dem Vampir-Jäger Dariel, der vor allem mit dem neuen, untoten Leben und dessen Verursacherin Ginga zu kämpfen hat.

Oder der Halbvampirin Cara, die in die Welt der Magie eintaucht und einem Familiengeheimnis auf der Spur ist, dessen Ausmaß sie noch nicht erahnen kann.

Natürlich freue ich mich auch, wenn Du beide Erzählungen liest – auf diese Weise wirst Du als aufmerksamer Leser sicher das eine oder andere Rätsel etwas früher lösen können oder ein paar kleine Geheimnisse von Dariel und Cara aufdecken.

Um es in Anlehnung an eine inzwischen recht bekannte Werbung zu sagen:

Zwei unterschiedlich-gleiche Geschichten: In der einen trifft ein Mann auf seinen schlimmsten Albtraum, in der anderen glaubt eine Frau zu träumen. In der einen wird der Tod gefürchtet und in der anderen das Leben verteidigt. Heute teilen sie sich nichts außer dem Cover-Design und der Autorin. Lies sie beide und entscheide Dich!

Dariel Jean Seine ist ein Hunter in xter Generation. Sein Vater hat ihm beigebracht, wie man Vampire jagt und tötet. Das nützt ihm allerdings wenig, als er einer Untoten begegnet, die anders ist – und die ihn beißt, anstatt sich in Rauch aufzulösen. Dariel wird zu dem, was er bis dato am meisten gehasst hat und muss feststellen, dass er sein untotes Leben mehr zu schätzen lernt, als ihm lieb ist.

Und ganz nebenbei muss er lernen, dass Vampire nur die Spitze des übernatürlichen Eisbergs sind und dass er den Rest dieser unglaublichen, neuen Welt ausgerechnet gemeinsam mit der Frau entdecken muss, die für seinen untoten Zustand verantwortlich ist.

Die Schuldige ist Ginga, Caras beste – um nicht zu sagen einzige – Freundin. Cara indes hat ganz andere Probleme: Nach einem Überfall auf ihre Familie überlebt sie – halb. Sie wird zu einem merkwürdigen Mischwesen, das sich noch weniger begreift, als sie plötzlich Feuerbälle wirft, wenn sie wütend wird. Vielleicht ist sie gar keine Vollblut-Französin, wie sie immer glaubte…

Für sie tun sich neue Welten auf. Im wahrsten Sinne des Wortes. Denn sie wird eingeladen, Nafishur kennenzulernen. Doch dafür muss sie erst die Aufnahmeprüfung bestehen…

Womit beginnen?

Wollt Ihr einen Tipp, mit welcher Perspektive Ihr anfangen solltet, wenn Ihr beide lesen wollt? Meinen Leser*innen zufolge empfiehlt es sich, mit Dariel zu beginnen. Das ist nicht zwingend nötig, aber in Caras Perspektive lernt Ihr Nafishur schon etwas besser kennen und so steigert Ihr nach und nach Euer Know-How.

QR-Codes

Noch mehr Besonderheiten

Eine weitere Besonderheit dieser Reihe ist das „Bonusmaterial“:

Die Bücher der Nafishur-Reihe haben überall QR-Codes versteckt. 

Ihr kennt diese Codes vielleicht von Plakaten oder anderer Werbung. Mit vielen kostenlosen Smartphoneapps (bei iPhones direkt in die Kamera integriert) lassen sie sich einscannen und so öffnen sich auf wundersame Weise Websites, digitale Visitenkarten und vieles mehr.

In diesem Fall stecken hinter den im Text verborgenen Codes lauter zusätzliche Informationen zur Geschichte: Interviews mit den Protagonisten, Skizzen, Grundrisse, Fotos der Locations (soweit in Paris), Bonusgeschichten und solcherlei Dinge. Und all das, was ihr in diesen Codes findet, findet ihr nur dort.

Ab und an ergänze und ändere ich übrigens die Inhalte. Es lohnt sich also, immer mal wieder in die Bücher und Codes hineinzusehen.

Entdeckt die neue Art, zwischen den Zeilen zu lesen.

Klappentexte

Nafishur Praeludium – Dariel

Eine Welt. Zwei Geschichten. Dariels Sicht.

Was würdest du tun, wenn sich deine ganze Welt verschiebt? Wenn alles falsch zu sein scheint, was du dein Leben lang gelernt hast? Hättest du den Mut, es mit dieser neuen Welt aufzunehmen? Hättest du den Mut, die Wahrheit zu entdecken?

Dariel Jean Seine lebt mit seiner Familie seit 25 Jahren in einem kleinen Haus südlich des Gare de Lyon in Paris. Sein Alltag ist alles andere als gewöhnlich. Er ist ein Vampir-Hunter.

Dank seines Vaters wuchs er in der Überzeugung auf, dass kein untotes Monster eine Daseins- berechtigung hat. Er lebt nur für den Kampf gegen sie – bis sein Leben in einer Nacht plötzlich aus den Fugen gerät.

Er wird zu dem, was er am meisten hasst. Doch damit beginnt sein Ärger nur. Nach und nach lernt er eine Welt kennen, von der er nicht weiß, ob er sie für besser oder schlechter halten soll: Nafishur.

Was würdest du tun, wenn deine Welt eine neue Welt wird? Würdest du sie kennenlernen wollen?

Genre: Urban Fantasy
Zielgruppe: Fans von Vampir-, Magie- und Highfantasy
Lesealter: ab 14/15 okay, Protagonisten sind Mitte 20
Hauptmotive: Paris, Vampire, magische Parallelwelt

Preise: Hardcover: 22,99 € | Softcover: 13,99 € | Ebook: 2,99 €

Klappentexte

Nafishur Praeludium – Cara

Eine Welt. Zwei Geschichten. Caras Sicht.

Was würdest du tun, wenn sich deine ganze Welt verschiebt? Wenn alles falsch zu sein scheint, was du dein Leben lang gelernt hast?

Hättest du den Mut, es mit dieser neuen Welt aufzunehmen? Hättest du den Mut, die Wahrheit zu entdecken?

Cara Clow wächst behütet und fröhlich am westlichen Stadtrand von Paris auf. Ihre Eltern lieben sie über alles und auch ihr kleiner Bruder vergöttert sie. Doch an ihrem achtzehnten Geburtstag soll sich alles ändern.

Ein Überfall im Park, einige wenige Minuten, und alles ist vorüber. Cara ist allein. In dieser Nacht schwört sie sich, alles zu tun, was nötig ist, um ihre Eltern zu rächen und ihren Bruder zu retten.

Was sie letztlich bekommt, ist eine neue Familie. Eine, wie sie verrückter nicht sein könnte und doch das Normalste von all dem, was ihr in den kommenden Jahren widerfahren soll. Denn gemeinsam entdecken sie eine neue Welt: Nafishur.

Was würdest du tun, wenn deine Welt eine neue Welt wird? Würdest du sie kennenlernen wollen?

Genre: Urban Fantasy
Zielgruppe: Fans von Vampir-, Magie- und Highfantasy
Lesealter: ab 14/15 okay, Protagonisten sind Mitte 20
Hauptmotive: Paris, Vampire, magische Parallelwelt

Preise: Hardcover: 22,99 € | Softcover: 13,99 € | Ebook: 2,99 €

Leseproben

Mach Dir Dein eigenes Bild

Buchtrailer

Dariels Sicht

Caras Sicht

Nafishur Draco Adest

Die zwei zweiten Bände

Die zwei zweiten Bände führen Euch endlich nach Nafishur. Das Warten hat ein Ende. Willkommen in einer Welt voller Magie und Mysterien, Drachen und anderer mythischer Wesen.

Bei „Nafishur Draco Adest“ empfehle ich es Euch, mit Caras Perspektive zu beginnen. Dann habt ihr womöglich ein paar Oho!-Momente mehr. Aber wie schon bei den ersten Bänden gilt: Du kannst beide zuerst lesen.

Klappentext

Nafishur Draco Adest​ - Cara

Eine Welt. Zwei Geschichten. Caras Sicht.

Was würdest Du tun, wenn Du in einer Welt landest, die anders ist als alles, was Du kennst?

Hättest Du den Mut, ihre Vielfalt und Wunder zu ergründen? Hättest Du das Zeug zu einem Feuerdruiden?

Caras erste Schritte in Nafishur sind einsam und unsicher und nicht jeder Bewohner Nafishurs scheint es gut mit ihr zu meinen. Doch je mehr sie von dieser fremden Welt entdeckt, desto mutiger schreitet sie voran.

Halb Vampir, halb Druidin kämpft sie um die Kontrolle ihrer Feuermagie und zugleich um ihre eigene Familiengeschichte. Magnus scheint viel mehr zu wissen, als er ihr verrät. Und nicht nur er hat Geheimnisse vor ihr. Doch sie ist entschlossen, ihre Geschichte aufzudecken.

Vor allem als sie begreift, was Nafishur noch für sie bereithält: Leuchtende Bäume, feurige Drachen und loyale Freunde. Solche, die ihr auf ihrem Weg helfen, und solche, die ihr neue Wege eröffnen. Solche, die ihr Mut machen, und solche, die sie bis ins Mark erschüttern.

Was würdest Du tun, wenn sich ein leuchtendes Portal vor Dir öffnet? Würdest Du hindurchgehen?

Genre: High Fantasy
Zielgruppe: Fans von Vampir-, Magie- und Highfantasy
Lesealter: ab 14/15 okay, Protagonisten sind Mitte 20
Hauptmotive: Magie-Uni, magische Parallelwelt, Drachen, Vampire, neue Wesen

Preise: Hardcover: 20,99 € | Softcover: 11,99 € | Ebook: 4,99 €

Klappentext

Nafishur Draco Adest - Dariel

Eine Welt. Zwei Geschichten. Dariels Sicht.

Was würdest Du tun, wenn Du kopfüber in einer Welt voller Magie landest, die anders ist als alles, was Du kennst?

Hättest Du den Mut, ihre Vielfalt und Wunder zu ergründen? Hättest Du das Zeug zu einem Wächter?

Dariel kann selbst nicht begreifen, was ihn dazu gebracht hat, den fliegenden Brief über seinem Bett zu öffnen. Spätestens als er geblendet und durstig in einem goldenen Urwald wieder zu sich kommt, zweifelt er an der Richtigkeit seiner Entscheidung:

Ein Vampir, der zum Wächter einer Feuermagieakademie wird, scheint eine wenig erstrebenswerte Karriere zu sein. Vor allem, wenn man bedenkt, wen und was er dort so alles bewachen soll. Und doch konnte er nicht anders. Die Chance, seiner düsteren Welt zu entkommen, war zu reizvoll.

Als sein Augenlicht endlich wieder zurückkehrt und er Nafishur sieht, erkennt er, wie blind er sein Leben lang gewesen ist – und dass es sich gelohnt hat, geblendet zu werden, um endlich zu sehen.

Was würdest Du tun, wenn sich ein leuchtendes Portal vor Dir öffnet? Würdest Du hindurchgehen?

Genre: High Fantasy
Zielgruppe: Fans von Vampir-, Magie- und Highfantasy
Lesealter: ab 14/15 okay, Protagonisten sind Mitte 20
Hauptmotive: Magie-Uni, magische Parallelwelt, Drachen, Vampire, neue Wesen

Preise: Hardcover: 20,99 € | Softcover: 11,99 € | Ebook: 4,99 €

Testimonials

Meinungen zu Nafishur

Die Menschen hinter den Figuren

Die Doppelgänger von Dariel und Cara

Ich muss Euch da was beichten.

Dariel Jean Seine sieht aus wie Damon Salvatore aus The Vampire Diaries (alias Ian Somerhalder). Und nein, das ist keine Absicht gewesen. Denn Dariel habe ich bereits 2006 erfunden – lange bevor ich überhaupt wusste, wer Ian Somerhalder ist oder was es mit The Vampire Diaries auf sich hat. Seitdem begleitete er mich, während ich mich mehr auf mein Studium konzentrierte. Damals hieß Dariel noch Darius und war Teil meiner zweiten Romanidee. Dann nutzte ich ihn für ein RPG und er wurde zu Dariel.

Als ich das erste Mal Damon im TV sah, fiel ich dann aus allen Wolken. Was machte mein Dariel da in einer fremden Serie?! Ich fand heraus, wie der Schauspieler hieß, was er sonst noch so machte, entdeckte seine Ian Somerhalder Foundation und begann plötzlich, English zu sprechen, Charity-Events zu planen und auf einer ganz neuen Ebene zu zeichnen. Ich erinnerte mich wieder an Dariel, der in meinem Laptop schlummerte, und machte mich daran, Nafishurs ersten Band endlich zu vollenden.

Als ich Ian im Mai/Juni 2015 ein weiteres Mal traf (vor der Veröffentlichung hatte ich mir das verboten), hab ich ihm von Nafishur erzählt, von seinem Zwilling Dariel und wie ich deshalb begann, seine Foundation zu unterstützen. Er besitzt sogar ein deutschsprachiges Exemplar von „Nafishur Praeludium – Dariel“ und eine englische Leseprobe (und da ich weiß, dass er viel um die Ohren hat und zum Verschusseln neigt, gab ich ein paar weitere Proben an seine Kolleg*innen Kat Graham und Chris Wood aus). Wir dürfen gespannt sein, ob einer der Drei sich vielleicht irgendwas in Twitter und Co dazu äußert. Kat zumindest fand die Idee und Story des Buches toll (Ian auch, aber er findet alles erstmal toll, was ich ihm erzähle 😉 ) und versprach mir, die Leseprobe zu lesen. Vielleicht sollten wir die beiden irgendwann daran erinnern?

Auf diesem Bild seht Ihr jedenfalls Dariel – mit Cappy und ohne Lederjacke –, Mary – ohne Stift oder Kamera –, und Cara – mit braunen Haaren und ohne Ponny. Denn Malese Jow sieht wiederum Cara recht ähnlich. Im großen und ganzen seht ihr mich zwischen den Protagonisten meiner Bücher. Was würdet ihr von einer Verfilmung halten? 😀

Ian Somerhalder und Malese Jow mit mir auf der Bloody Night Con Europe II 2015

Buchshopping

Du willst endlich selbst lesen?

Na? Überzeugt? Jetzt willst du unbedingt Nafishur lesen? Kann ich gut verstehen. 🙂 Ich lese immer gern daraus. Alle Bände von Nafishur kannst du in jeder Buchhandlung – online und offline – bestellen. Oder natürlich auch bei mir selbst, wenn Du Wert auf eine Widmung legst.

Abgesehen vom Bestellen bei mir helft Ihr mir am meisten, wenn ihr in meiner Fakriro Buchhandlung bestellt. Ein großartiger virtueller Ort, an dem Ihr sicher noch weitere tolle Werke finden werdet: